Kinder / Jugendliche

Kinder und Jugendliche leiden manchmal an motorischen Entwicklungsstörungen (nicht krabbeln, spät laufen, schlechte Feinmotorik) oder zeigen in der Schule Lernschwierigkeiten. Auch das Wachstum kann zeitweise zu Beschwerden führen. Alle diese Beeinträchtigungen können mit der Osteopathie positiv beeinflusst werden.

Viele weisen eine Fehlstellung des Gebisses auf, welche mit einer Zahnspange versorgt werden muss. Die Osteopathie kann hier vorbereiten oder eine Spangentherapie begleiten.