News

- Seit einiger Zeit streicht die Helsana Gruppe anerkannte Osteopathen von ihrer Therapeutenliste, wenn diese sich weigern, deren Berechnungsmethode anzuwenden. Weil ich mich gegen dieses Tarif-Diktat wehre, wurde ich per 01.02.2018 von der Liste der anerkannten Helsana-Therapeuten gestrichen. Infolgedessen werden meine osteopathischen Behandlungen von der Helsana nicht mehr übernommen.  

- im Herbst 2015 habe ich eine 2 jährige Weiterbildung in Kinderosteopathie abgeschlossen. Das schon über Jahre erfolgreich angewandte Wissen wurde noch weiter vertieft und neue Behandlungsansätze wurden mir in diesen Seminaren vermittelt.

- Nicht mehr ganz neu jedoch immer noch aktuell, seit 5. Januar 2015 arbeite ich an der Gewerbestrasse 22 in 3012 Bern. Sie sind hier herzlich willkommen und ich erinnere mich gerne an gute 15 Jahre, während denen ich in Solothurn gearbeitet habe.