Zum Hauptinhalt springen

Anaylse

Wir sprechen zuerst ausführlich über die Art und den Verlauf Ihrer Beschwerden. Anschliessend betrachte ich Ihren Körper und ertaste mit meinen Händen alle Bewegungseinschränkungen.

Behandlung

Meine Hände lösen die gefundenen Bewegungseinschränkungen mit Zug, Druck oder Halten. Die Dosierung wird Ihnen und Ihrem Gewebe angepasst.

Erhaltung

Zur Erhaltung der gewonnen Mobilität in Ihren Strukturen benötigt es manchmal eine Verhaltensänderung. Sie erhalten dazu kleine Übungen oder Empfehlungen für den Alltag.

Fallbeispiele aus der Praxis

Gerne zeige ich Ihnen mit Fallbeispielen aus meiner langjährigen Tätigkeit auf, wo sich die Osteopathie als wirksam gezeigt hat.

blockierter Nacken

Die stundenlange Arbeit am Bildschirm sorgt für starke Nackenschmerzen, die bis weit in den Rücken hinaus strahlten. Dank Atemtechniken und Übungen konnte die Patientin ihre Körperhaltung nachhaltig verbessern.

weiterlesen

wenn das Baby viel schreit

Ein drei Wochen altes Baby litt offensichtlich an Schmerzen. Es schrie häufig und schien auf dieser Welt noch nicht ganz angekommen zu sein. Die osteopathische Behandlung half sowohl ihm als auch seinen Eltern.

weiterlesen

Trainingsbegleitung im Laufsport

Eine ambitionierte Läuferin konnte dank osteopathischer Behandlung und einer intensiven Trainingsbegleitung langfristig Sorge zu ihrem Körper tragen, und so Schmerzen und Beschwerden verhindern.

weiterlesen

Kann ich Ihnen helfen?

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf – ich bin für Sie da.

031 839 39 55